Eva Ausmann

Produktdesign

Hallo! Ich bin Eva und mein Schwerpunkt liegt im Produktdesign. Als Gestalterin habe ich gelernt, genau hinzuschauen. Das Verstehen von Prozessen hilft mir dabei, Probleme, aber auch Chancen zu erkennen. So kann Design das Augenmerk auf bestimmte Dinge richten und einiges bewirken.
Wodurch zeichnet sich dein Projekt aus? Was sind deine Stärken?
Welche Herausforderungen hat dein Projekt bisher mit sich gebracht?
Was war bisher der beste Moment des Studiums?

Fitz

Der Fitnessstuhl als Anreiz zur täglichen Bewegung für Senioren:innen

Die im Sitzen verbrachte Zeit steigt mit dem Alter an, sodass in der Regel mehr als neun Stunden pro Tag im Sitzen verbracht werden. Inaktivität im höheren Alter verstärkt den ohnehin altersbedingten Rückgang von Muskelkraft und Muskelmasse, begünstigt das Sturzrisiko und die Ausbildung chronischer Krankheiten. Obendrein mindert es die funktionellen Leistungsfähigkeiten, Mobilität und somit auch das allgemeine Wohlbefinden der Betroffenen. Die eingeschränkte Mobilität, die fehlende altersgerechte Anpassung von Sportstätten und die Angst vor Verletzungen sind unter anderem Hindernisse für die sportliche Betätigung der älteren Generation.

Fitz hilft dabei, die Barrieren der Zielgruppe zum Sport zu überwinden und weiterhin ihre Selbstständigkeit zu bewahren. Der Fitnessstuhl gewährleistet durch seine Stabilität und den verschiedenen Griffmöglichkeiten einen einfachen und sicheren Zugang zu effizienten Kraft- und Beweglichkeitsübungen und greift so in den „sitzenden“ Alltag der Betroffenen direkt ein. Darüber hinaus kann die abnehmbare Sitzfläche als Balanceboard genutzt werden und trainiert die Gleichgewichtsfähigkeiten des Nutzers. Gleichzeitig kann Fitz als Ganztagesstuhl benutzt werden und fügt sich platzsparend in ihr Zuhause ein.
Betreut durch:
Prof. Dipl.-Des. Steffen Schulz
Dipl.-Des. Matthias Burhenne
:o
39
:-)
52
<3
67