Sophie Millert

Illustration

Seit jeher ist eine meiner größten Leidenschaften das Erschaffen von fremden Welten, deren Einwohnern und das Erzählen ihrer Geschichten. Die Illustration erlaubt es, all dies Betrachtern sichtbar zu machen und erlaubt es anderen mit in meine Fantasiewelten einzutauchen. Ich kann es kaum erwarten, mich nach dem Studium ganz auf meine Werke zu fokussieren zu können, diese mit den Menschen zu teilen und vor allem aber für mich selber herauszufinden, wohin mich meine Kreativität noch führen wird.
Was war bisher der beste Moment des Studiums?
Was hättest du im Rückblick auf das Studium gerne anders gemacht?
Wie geht es für dich nach Parcours weiter?

The Otherfolk

The Otherfolk ist ein persönliches Comicprojekt meinerseits, welches ich schon seit einer kleinen Weile starten wollte. Endlich konnte ich dies mit der Vollendung des ersten Bandes als Bachelorarbeit in die Realität umsetzen.

Ava hat es nicht leicht - überarbeitet, todmüde und frustriert scheint sie keinerlei Glück zu haben. Nicht nur, dass sie seit jeher unter Albträumen leidet, nein, dann verliert sie auch noch ihren Job. Wie soll sie denn nun sich und ihren kleinen Bruder nun über die Runden bringen? Wie gut, dass sie Freunde hat, welche ihr zur Seite stehen und ihr neuen Mut verschaffen. Was Ava jedoch nicht weiß ist, dass der Schrecken ihrer Träume schon längst den Weg in ihre Realität gefunden hat und sie nun auch dort aufsucht. Schon bald droht eine mysteriöse Krankheit alles ins Chaos zu stürzen, denn ein Schatten beginnt sich über die friedliche Küstenstadt zu legen und ausgerechnet Ava muss dies verhindern.

Meine Geschichte behandelt menschliche Thematiken wie den Umgang mit Verlust und die Bedeutung vonKommunikation und verbindet dies mit einer fremden und doch uns bekannten Welt, bevölkert durch eine Vielzahl fantasievoller Geschöpfe.

Theotherfolk.weebly.com
Betreut durch:
Prof. Dipl.-Des. Felix Scheinberger
Dipl.-Des. Elisabeth Schwarz
:o
12
:-)
21
<3
20